Sauce für Teriyaki Light in Salz, KIKKOMAN TERIYAKI LESS SALT, 250 ml

7-EPI-2309-B7268

Neuer Artikel

Sauce pour Teriyaki Allégée en sel , KIKKOMAN TERIYAKI LESS SALT, 250 ml

Mehr Infos

3,70 €

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Kapazität250 ml
Herkunft des ProduktesHergestellt in den Niederlanden
Energie100kcal/421kj
Kohlenhydrate12g
davon Zucker11g
Protein6.4g
Salz6g / -40% de sel
Beibehaltung

Mehr Infos

Salzreduzierte Teriyaki-Sauce, KIKKOMAN TERIYAKI LESS SALT, 250 ml

In Japan sind Teriyaki 照り焼き-Gerichte seit Generationen Teil traditioneller Mahlzeiten. Der Begriff Teriyaki setzt sich aus den beiden japanischen Wörtern teri (hell) und yaki (grillen/braten/köcheln) zusammen: Bei einem Teriyaki-Gericht werden die Zutaten geröstet oder gegrillt, nachdem sie mariniert oder mit Teriyaki-Sauce bestrichen wurden, die dann sowohl Geschmack als auch Glanz verleiht zum Essen.Diese salzarme Kikkoman® Teriyaki-Sauce wird aus natürlich fermentierter Sojasauce, Wein und Gewürzen hergestellt: Sie wird zum Grillen und Marinieren von rotem Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse verwendet. Darüber hinaus sorgt der um 40 % reduzierte Salzgehalt dafür, dass Liebhaber von Sojasauce, die ihren täglichen Salzkonsum einschränken müssen, diese Gerichte im reinsten Teriyaki-Stil genießen können, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen!Sein runder Geschmack am süßen und salzigen Gaumen verleiht Speisen, die in der Pfanne, im Ofen oder auf dem Grill zubereitet werden, ein außergewöhnliches Aroma. Und das nicht nur in der japanischen Küche! Teriyaki-Sauce eignet sich auch sehr gut als Gewürz zu sautierten, gebräunten, gratinierten oder gegrillten Gerichten aus aller Welt.

Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Weizen, Salz), Wasser, Wein (enthält Schwefeldioxid), Zucker, Branntweinessig, Salz, Gewürzextrakte, Verdickungsmittel: Xanthan, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Paprikaextrakt. Allergen:Soja, Weizen. Enthält eine geringe Menge Alkohol.

„Teri“ bedeutet übersetzt „glänzend/glänzend“ und „yaki“ bedeutet „geröstet“. Wie der Name schon sagt, besteht das Teriyaki-Gericht aus Fleisch, Fisch, Schalentieren und sogar Tofu, gegrillt und am Ende des Garvorgangs mit der gleichnamigen Sauce karamellisiert.

Ofenkochen ist in Japan sehr selten, am häufigsten verwenden die Japaner das "Sakana Yaki-ami", einen kleinen Grill, der auf einem Gasherd sitzt, um Fisch leicht zu grillen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen